Gratis Tester
@kbeautyhouse.de
Schnelle Lieferung

Then vs now – Wie Skincare vor 10 Jahren funktioniert hat und was wir heute anders machen

Hautpflege entwickelt sich stetig weiter und mittlerweile bekommt man Produkte, von denen wir vor einigen Jahren nicht zu träumen gewagt hätten. Sanft, aber trotzdem maximal effektiv, lautet die Devise und begeben uns heute auf eine kleine Zeitreise und verraten, was sich in den letzten Jahren getan hat und was wir heute definitiv anders machen, als noch vor 10 Jahren

Wir haben unsere Haut mit starken Säuren ohne Soothing Agents regelrecht frittiert

Ja, wir bekennen uns schuldig. Als das Thema „chemisch peelen“ hier in Europa vor einigen Jahren so richtig aufkam, war die Auswahl an Produkten leider lange nicht so gut, wie heute. Chemische Peelings waren teilweise sehr stark und haben oft kaum oder keine Inhaltsstoffe enthalten, die die Haut beruhigen, wie beispielsweise Panthenol oder Niacinamide. Das Ergebnis war eine ordentlich geschädigte Hautbarriere in Kombination mit Rötungen und anderen Problemen. Und dass man, wenn man chemisch peelt, wirklich unbedingt tagsüber Sonnenschutz tragen muss, hat einem auch keiner gesagt. We don’t miss that time!
Mittlerweile ist die Auswahl an chemischen Peelings sehr viel besser, weniger ist oft mehr und der Fokus liegt auf einer gesunden und gestärkten Hautbarriere. 

Wir mussten 10+ Steps benutzen, weil die meisten Produkte nur ein Key Ingredient enthielten

Korean Skincare ist bekannt für ihre 10 Steps, es ist jedoch mittlerweile so, dass Produkte so gut formuliert sind und direkt mehrere gute Wirkstoffe enthalten, dass man diese 10 Steps gar nicht mehr unbedingt braucht. Früher haben wir gerne mal 3-4 Seren übereinander verwendet, um alle Wirkstoffe, die wir haben wollte, auf die Haut zu bekommen. Das ist mittlerweile eigentlich nicht mehr nötig, denn es gibt extrem gute und umfangreich formulierte Produkte. Zum Beispiel das SOMEBYMI Snail TrueCICA Miracle Repair Serum. Das enthält Schneckenschliem-Filtrat, Centella Asiatica, Niacinamide, Allantoin und jede Menge andere, tolle Wirkstoffe, die die Hautbarriere stärken und die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. 

Wir hatten keine Ahnung, was man womit kombinieren kann 

Ja auch das gehört zur Skincare Journey. Wenn man sich erstmals so wirklich mit Hautpflege beschäftigt, läuft man schnell Gefahr, es zu übertreiben. Chemisches Peeling und Retinol am gleichen Abend? Na klar und am besten noch Vitamin C dazu! Dass das Quatsch ist, wissen wir glücklicherweise schon seit einer Weile, aber vor 10 Jahren gab es nicht so viele tolle Skinfluencer mit Ahnung, die einen da an die Hand genommen hätten. Mittlerweile wissen wir es zum Glück besser und kombinieren nicht mehr wild alles miteinander. Außerdem wurden auch die Formulierungen der Produkte dahingehend verbessert. Während früher Niacinamid + Vitamin C noch ein NoGo war, kombinieren viele Brands die beiden Inhaltsstoffe mittlerweile in einem Produkt und holen somit das Beste aus beidem raus.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
 COSRX AHA/BHA Clarifying Treatment Toner COSRX AHA/BHA Clarifying Treatment Toner
Inhalt 0.15 Liter (156,67 € * / 1 Liter)
23,50 € *
SOMEBYMI AHA-BHA-PHA 30 days Miracle Toner SOMEBYMI AHA-BHA-PHA 30 days Miracle Toner
Inhalt 0.15 Liter (132,00 € * / 1 Liter)
19,80 € *
BENTON PHA Peeling Toner BENTON PHA Peeling Toner
Inhalt 0.15 Liter (166,00 € * / 1 Liter)
24,90 € *
SOMEBYMI Snail TrueCICA Miracle Repair Serum SOMEBYMI Snail TrueCICA Miracle Repair Serum
Inhalt 0.05 Liter (496,00 € * / 1 Liter)
24,80 € *
MISSHA VITA C PLUS SPOT CORRECTING & FIRMING AMPOULE MISSHA Vita C Plus Spot Correcting & Firming...
Inhalt 0.03 Liter (1.066,67 € * / 1 Liter)
32,00 € *