Gratis Tester
@kbeautyhouse.de
Schnelle Lieferung

Korean Beauty Blog


Hier erfahrt ihr alles über Koreanische Hautpflege und die Star Produkte wie Ampullen, Seren, Hautcremes und Tuchmasken. K-Beauty-Inhaltsstoffe und ihre besondere Anwendung für trockene oder empfindliche Haut finden hier genauso eine Plattform wie die Anwendung der einzelnen Skincare Schritte.

Hier erfahrt ihr alles über Koreanische Hautpflege und die Star Produkte wie Ampullen, Seren, Hautcremes und Tuchmasken. K-Beauty-Inhaltsstoffe und ihre besondere Anwendung für trockene oder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Korean Beauty Blog


Hier erfahrt ihr alles über Koreanische Hautpflege und die Star Produkte wie Ampullen, Seren, Hautcremes und Tuchmasken. K-Beauty-Inhaltsstoffe und ihre besondere Anwendung für trockene oder empfindliche Haut finden hier genauso eine Plattform wie die Anwendung der einzelnen Skincare Schritte.

Mit der passenden Skincare Routine lässt sich mittlerweile so ziemlich jedes Beauty Problem lösen. Egal ob Unreinheiten, trockene Haut oder Rötungen – Es gibt für jeden Hauttyp und jedes Hautbedürfnis die richtigen Produkte. Leider gibt es aber auch hier natürlich Grenzen und diverse Hautprobleme, die man unbedingt von einem Dermatologen oder einer Dermatologin abklären lassen sollte. Wir haben heute 5 dieser Probleme zusammengefasst, bei denen du unbedingt einen Profi aufsuchen solltest.
Wir machen heute einen Skincare und Makeup Frühjahrsputz und verraten, wann man welches Produkt unbedingt ausmisten sollte, weil es entweder seine Wirkung verliert, oder aber sogar kippen und bedenklich für die Haut werden kann. Nicht alle Beauty Produkte sind gleich lange haltbar und es lohnt sich, auf der Verpackung nachzusehen, wie lange ein Produkt nach dem Öffnen noch benutzt werden kann. Außerdem machen aufgrund dessen manchmal kleinere Verpackungen mit weniger ml oder gr mehr Sinn, als große und auch hier kann man sein eigenes Kauf- und Nutzungsverhalten so optimieren, dass möglichst wenig weggeworfen und somit auch wenig verschwendet wird.
Aller Anfang ist schwer und wer erstmals in die Thema Skincare eintaucht, wird schnell feststellen, dass Hautpflege viel umfangreicher herausfordernder sein kann, als man anfangs dachte. Chemische Peelings, fermentierte Wirkstoffe, okklusive Cremes oder Hyaluronsäure & Vitamin C – Bei den ganzen Inhaltsstoffen und Kombinationsmöglichkeiten kann man schon mal überfordert sein und wir legen euch hier zum einen unseren Skincare Glossar ans Herz, wo wir in mehreren Teilen diverse Begriffe aus der Hautpflege erklären. Außerdem haben wir heute einen kleinen Guide zusammengestellt, mit absoluten Anfänger Produkten mit toller Wirkung für alle, die noch nicht so tief im Skincare Game drin sind, aber Lust haben, sich näher mit der Thematik zu beschäftigen.

Wann ist eine Creme oder ein Öl okklusiv? Was sind Humectants und Emollients? Was versteht man unter Rosazea? In Teil 2 unseres Skincare Glossars erklären wir heute wieder einige Begriffe aus der Hautpflege, die man zwar irgendwie schon mal gehört hat, bei denen man aber oft gar nicht weiß, was wirklich dahinter steckt.
Skincare Junkies hören das ungern: Leider kann man die Haut auch überpflegen und egal wie gerne wir manchmal viele tolle neue Produkte ausprobieren wollen, der Haut kann das zu viel werden und dann muss oft die Nulldiät in Sachen Hautpflege her. Wir verraten deshalb heute, was zum sogenannten „Überpflegen“ führt, bei welchen Inhaltsstoffen man besonders aufpassen sollte und was die Folgen sein können.
Unsere Haut hat ein eigenes Ökosystem, das dabei hilft, sie vor schädlichen äußeren Einflüssen, wie zum Beispiel bestimmte Viren oder Pilzen zu schützen. Dieses Ökosystem nennt man „Mikrobiom“ und wir wollen dem Mikrobiom der Haut heute etwas genauer auf den Grund gehen und erklären, inwiefern es für die Hautgesundheit und auch den sichtbaren Hautzustand verantwortlich sein kann.
So eine Morgenroutine inklusive Skincare, SPF und Makeup kann schon mal aufwendig werden und Zeit kosten. Da kommen locker 10 oder mehr Schritte zusammen und Produkte, die Pflege, Deckkraft und teilweise sogar Sonnenschutz in einem versprechen, sind deshalb sehr beliebt. Wir haben uns deshalb etwas genauer damit beschäftigt, was solche Produkte können, ob sie halten, was sie versprechen und ob man mit einem Kombi Produkt sogar auf zusätzlichen Sonnenschutz verzichten kann. Außerdem stellen wir stellen unsere liebsten Allround Produkte für einen strahlenden Teint vor.
Wie lange dauert es, bis Produkte wirken? Und was hat es mit diesem Soforteffekt auf sich, der oft versprochen wird? Gibt es den überhaupt? Ja!