Gratis Tester
@kbeautyhouse.de
Schnelle Lieferung

Korean Beauty Blog


Hier erfahrt ihr alles über Koreanische Hautpflege und die Star Produkte wie Ampullen, Seren, Hautcremes und Tuchmasken. K-Beauty-Inhaltsstoffe und ihre besondere Anwendung für trockene oder empfindliche Haut finden hier genauso eine Plattform wie die Anwendung der einzelnen Skincare Schritte.

Hier erfahrt ihr alles über Koreanische Hautpflege und die Star Produkte wie Ampullen, Seren, Hautcremes und Tuchmasken. K-Beauty-Inhaltsstoffe und ihre besondere Anwendung für trockene oder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Korean Beauty Blog


Hier erfahrt ihr alles über Koreanische Hautpflege und die Star Produkte wie Ampullen, Seren, Hautcremes und Tuchmasken. K-Beauty-Inhaltsstoffe und ihre besondere Anwendung für trockene oder empfindliche Haut finden hier genauso eine Plattform wie die Anwendung der einzelnen Skincare Schritte.

Sommer, Sonne, Strand – So sehr wir das alles lieben, es stellt uns jedes Jahr wieder vor die gleiche Herausforderung: Wie mache ich das mit dem Sonnenschutz? Dass man davon eine relativ große Menge auftragen muss, um den angegebenen Lichtschutzfaktor wirklich zu erreichen, dürfte mittlerweile allen bekannt sein und auch, dass einmal Auftragen nicht für den ganzen Tag genügt. Aber wie macht man das, wenn man Makeup trägt? Wie frischt man den Sonnenschutz auf, ohne alles zu ruinieren? Wir verraten es!
Sonnenschutz ist eines unserer absoluten Lieblingsthemen und wir werden nicht müde, zu betonen, wie wichtig es ist, einen ausreichenden Lichtschutzfaktor aufzutragen. Aber wie berechnet man den eigentlich? Muss es immer LSF50 sein und muss man auch bei Regen Sonnenschutz auftragen? Und wieso weißeln manche Sonnencremes und andere gar nicht? Wir gehen diesen Fragen heute auf den Grund und verraten den ein oder anderen Fact über Sonnenschutz, den du wahrscheinlich noch nicht kanntest.
Chemische Peelings sind aus einer koreanischen Hautpflege Routine nicht mehr wegzudenken und wir sind große Fans von AHA, BHA & PHA. Aber sind diese Peelings wirklich nicht für empfindliche Haut geeignet, darf man nicht täglich peelen und wie ist das mit dem Sonnenschutz? Wir haben heute 5 Mythen über chemische Peelings unter die Lupe genommen und verraten, was davon stimmt und was man getrost vergessen kann.
Pralle, glatte und jugendlich strahlende Haut – Das wollen wir alle und zwar am besten so lange wie möglich. Wir haben deshalb heute 5 Tipps zusammen getragen, wie man das mit dem jugendlichen Glow am besten so lange wie möglich verlängert und was man sonst noch tun kann, um ersten Alterungserscheinungen vorzubeugen.
Man unterscheidet chemische und mineralische Sonnenfilter, wobei sich hier ein wenig die Geister scheiden, was besser für Haut und Umwelt ist. Wir beleuchten das Thema deshalb heute etwas genauer und erklären die grundliegenden Unterschiede zwischen chemischen und mineralischen UV Filtern und verraten außerdem, was bei welchem Hauttyp besonders gut geeignet ist und wo die jeweiligen Vor- und Nachteile liegen.
Egal wie schön sie ist, Sonne ist immer mit Vorsicht zu genießen und ein ausreichender Sonnenschutz Pflicht. Was ihr tun könnt, wenn ihr trotzdem zu lange in der Sonne wart, erfahrt ihr heute!