Kostenloser Versand ab 39 € Bestellwert
Ohne Tierversuche
Versand innerhalb von 1-3 Werktagen
Gratis Proben

Willkommen im Korean Beauty House

Tauche ein in unser Hautpflege-Paradies im Korean Beauty House und finde die optimale Skincare-Routine mit wertvollen, natürlichen Inhaltsstoffen für genau deine Haut. Unsere K-Beauty Experten beraten dich gerne vor Ort im Shop oder online.
Im Korean Beauty House vereinen sich die besten und erfolgreichsten koreanischen Beauty-Brands wie Missha, Its Skin, Lador, Skinfood, Benton, Huxley uvm an einem Ort. Wir importieren die K-Beauty Produkte persönlich aus Süd-Korea, stehen in engmaschigem Kontakt mit den Herstellern und werden genauestens über Inhaltsstoffe und Herstellungsverfahren informiert. In Süd-Korea ist das Testen an Tieren gesetzlich verboten, wodurch alle unsere Brands cruelty-free sind. Die breite Auswahl an Haut- und Haarpflege sowie Kosmetik lässt das Korean Beauty House zu einer wahrhaften Pflegeoase werden. Hier findest du sämtliche Hautpflegeprodukte für trockene, empfindliche oder ölige Haut. Auch für Probleme wie Akne, Mitesser oder Rosacea haben wir das Richtige und füllen für dich gerne Tester zum Ausprobieren ab. Lass dich im Korean Beauty House in das Koreanische Hautpflege Ritual der 10 Steps einführen. Finde hier Foams und Öle zur Gesichtsreinigung, Toner und Booster, Seren und Ampullen, Anti Aging Cremes und Feuchtigkeits-Lotions und unsere K-Beauty Lieblinge schlechthin: Über 100 verschiedene Tuchmasken für jedes Hautbedürfnis!
Was bedeutet "Layering" in der Skincare-Routine?
Gerne erklären wir dir im Korean Beauty House die Reihenfolge und das sogenannte Layering der K-Beauty Pflege: Man fängt mit der wässrigsten Konsistenz an und arbeitet sich bis zum Reichhaltigsten vor. Dieses Ritual nennt man auch die “10 Steps Skincare Routine”, wobei 10 Schritte das Maximum sind. Im normalen Alltag reicht es, 4-6 Schritte anzuwenden, um schnell sichtbare Resultate zu erkennen. Man kann auch variieren zwischen der Morgen- und der Abend-Routine. Ganz schnell erkennt man selbst, welche Schritte für einen selbst wichtig sind und was der Haut gut tut, und was man vernachlässigen bzw nur ab und an anwenden kann.
1. STEP Cleansing: Fast der wichtigste Skincare Schritt überhaupt, der nie - wirklich nie - ausgelassen werden soll. Make up, Verunreinigungen und Talgablagerungen werden entfernt, die Haut kann wieder atmen und ist aufnahmebereit für Pflege. Optimalerweise reinigt man mit einer Double- bzw. Triple-Cleansing-Methode, es gibt aber auch praktische All in One Produkte (zB Gel to Foam Cleanser):
a) Oil Cleanser (Reinigungsöl oder Balm): Entfernt schweres Make up und zieht ölige Ablagerungen aus der Haut, vor allem auch für ölige Haut geeignet!
b) Double Cleansing mit Reinigungsschaum oder einer Seife, um Ölreste zu entfernen und die Haut zu erfrischen.
c) Für die besonders gründliche Reinigung kann man zum Triple-Cleansing noch eine Cleansing Creme oder ein Gel
2. STEP Peeling: Entfernt abgestorbene Hautzellen, damit die Haut wieder befreit atmen und Pflegestoffe perfekt aufnehmen kann. Maximal 2-3 Mal pro Woche, um die Haut nicht zu reizen. Kann als Extra-Schritt, aber auch in einem All in One Produkt mit Reinigung oder Toner erfolgen.
Scrub Peelings mit Peelingpartikel wie Zucker oder pulverisierte Apfel/Pfirsichkerne.
Säure Peelings ohne Reibungsreiz für sensible Haut mit milden Fruchtsäuren und Milchsäuren (AHA), Salicylsäure (BHA) für unreine Haut und Lactobionsäure (PHA) für sehr empfindliche Haut.
3. STEP Toner: Erster Schritt nach der Reinigung. Wässrige bis gelige Textur, die tief in die Haut eindringt, den pH-Wert der Haut optimiert und sie aufnahmefähig für die nachfolgende Pflege macht. Man kann sich die Haut wie einen Schwamm vorstellen, der erst mit etwas Wasser weich und aufnahmefähig gemacht wird und erst dann richtig viel Wasser speichern kann.
4. STEP Essence - das Herzstück der Koreanischen Hautpflege: Essenzen sind Anti Aging Booster der Extraklasse und von einer wässrigen, sehr leicht geligen Textur, die bis in die Tiefe der Haut dringt und dort ihre Arbeit gegen Falten, Pigmentflecken oder einen fahlen Teint verrichtet. Oft besteht die Essence aus fermentierten Inhaltsstoffen, die ohne Wirkstoffverlust verarbeitet wurden und besonders gut in die Haut absorbieren können, wie zum Beispiel Hefeextrakt oder Ginseng.
5. STEP Ampulle / Serum / Öl: Im nächsten Schritt bedienen die Ampulle und das reichhaltigere Serum unterschiedliche Hautbedürfnisse und können auch kombiniert verwendet werden. Beispiel: Mischhaut mit trockener Haut, aber leicht öliger Nase mit großen Poren und Altersflecken an den Backen können diesen Problemchen kinderleicht Herr werden: Für die T-Zone empfehlen wir ein porenverfeinerndes Vitamin B6 Serum, für die Wangen ein Whitening-Produkt gegen Pigmentationen und für den Rest ein Feuchtigkeitsserum mit Hyaluronsäure.
6. STEP Lotion / Moisturizer: Dieser Schritt ist perfekt für besonders trockene Haut, um vor der Creme noch einen extra Feuchtigkeitsboost zu erreichen. Oder aber auch für leicht fettende Haut, der vielleicht am Tag unter dem Make up eine reichhaltige Creme zu viel ist. Hier sind Lotions besonders wertvoll, da sie das richtige Feuchtigkeits-Öl-Gleichgewicht der Haut wieder herstellen.
7. STEP Eye Cream: Die Augencreme ist ab 25 ein Muss in jeder Skincare-Routine, da die Haut um Augen und Mund besonders dünn und sensibel ist hier am ehesten Fältchen entstehen.
8. STEP Die Creme ist der krönende Abschluss jeder Hautpflegeroutine: Sie legt sich wie ein leichter Schutzfilm auf die Haut, verhindert deren Austrocknen und versiegelt sozusagen die Aktivstoffe der vorhergehenden Produkte. Hautcremes enthalten hochkarätige Inhaltsstoffe wie Gold und Ginseng für reife Haut, pure Hyaluronsäure für trockene Haut oder Schneckenschleim in einer erfrischenden Geltextur für ölige Haut und Mischhaut
9. STEP Gesichtsmasken: diese werden zwei bis dreimal pro Woche anstatt der Hautcreme angewendet. Die Packs gibt es als Overnight Masks, Wash Off Masks zum abwaschen oder die beliebten Kassenschlager Tuch- oder Sheetmasken. Hier sind die Wirkstoffe in einem praktischen Tuch, das einfach mit Aussparungen für Augen und Mund aufs Gesicht gelegt wird und die Anti Aging Booster für 20 Minuten ihre Arbeit tun lässt – ohne Tropfen und Verrutschen.
10. STEP Sunblock: Der letzte Hautpflegeschritt muss laut KoreanerInnen immer der Sonnenschutz sein. Egal ob am Strand oder an einem verregneten Tag in der City. Und dass sie damit richtig liegen, beweist ihre makellose Haut, die oft auch mit Ü40 noch falten- und fleckenfrei ist. Korean Beauty Sunblocks haben oft einen Schutzfaktor von SPF50+++ und gibt es als Gels für leicht fettende Haut oder auch als Primer-Textur zur perfekten Make up Haftung.

Für all diese Steps und all deine individuellen Hautpflegebedürfnisse findest du hier günstige koreanische Kosmetikprodukte von MISSHA, BENTON, ACCOJE, IT'S SKIN, PUREHEALS, HUXLEY, BEAUTY OF JOSEON, PURITO, SOME BY MI, SNP, d'ALBA, APIEU, FFLOW, AGE 20'S, BANILA CO, NATURE REPUBLIC, COSRX, ENATURE, FLAMEL, SKINFOOD und vielen mehr!