Gratis Tester
@kbeautyhouse.de
Schnelle Lieferung

3 Möglichkeiten, deinen AHA Toner zu verwenden, außer im Gesicht

AHA Toner gehören mittlerweile zu den beliebtesten Skincare Produkten überhaupt, denn sie sorgen für einen strahlenden Teint, indem sie sanft abgestorbene Hautschüppchen entfernen und versorgen die Haut direkt im ersten Schritt nach der Reinigung mit Feuchtigkeit. Aber wusstest du, dass man mit einem guten AHA Toner weit mehr machen kann, als nur das Gesicht zu peelen und zu pflegen? Wir stellen heute 3 Anwendungsmöglichkeiten vor, die du mit Sicherheit noch nicht kanntest.

AHA Toner gegen trockene Schuppen und eine gereizte Kopfhaut
Einen AHA Toner mit Glycolsäure oder Milchsäure kann man nicht nur im Gesicht anwenden, sondern auch auf dem Kopf. Unsere Kopfhaut unterscheidet sich kaum von der Haut im Gesicht und auch hier gibt es unterschiedliche Hauttypen. Wer zu trockener Kopfhaut und Schuppen neigt, für die/den könnte AHA auf der Kopfhaut ein Gamechanger sein. Hierfür eignet sich beispielsweise der GOODAL Apple AHA Clearing Toner. Der enthält eine niedrige Dosis AHA und reizt somit auch empfindliche Kopfhaut nicht. Der Toner kann täglich angewendet werden und für den Auftrag sollte man das Haar scheiteln, den Toner gleichmäßig auf die gesamte Kopfhaut tropfen und dann vorsichtig einmassieren. Das Haar wird hierbei nicht beschwert oder fettig und schon nach kurzer Zeit sollten trockene Schuppen der Vergangenheit angehören. Wer diese niedrige AHA Dosis gut verträgt, kann auch einen etwas stärkeren Toner verwenden, wie beispielsweise das COSRX AHA 7 Whitehead Power Liquid. Das enthält 7% Glycolsäure und wirkt besonders effektiv. 

Hyperpigmentationen an Achseln und Ellenbogen
Auch gegen Hyperpigmentierungen kann AHA sehr gut helfen, weshalb man es wunderbar auf dunklen Hautstellen, wie beispielsweise an den Ellenbogen oder auch unter den Achseln anwenden kann. Unter den Achseln wirkt ein Glycolsäure Toner außerdem eingewachsenen Haaren und Pickelchen entgegen. Wichtig ist nur, dass man ihn nicht direkt nach der Rasur aufträgt, denn das kann ziemlich brennen. Am besten verwendet man den AHA Toner an den Tagen, an denen man nicht rasiert. Den Toner kann man entweder mit den Händen oder mit einem Pad auftragen und trocknen lassen. Auch hier empfehlen wir das COSRX AHA 7 Whitehead Power Liquid, denn es enthält neben 7% AHA auch Niacinamide, für einen noch besseren Brightening Effekt. 

AHA + BHA gegen Strawberry Skin
Auch gegen die sogenannte „Strawberry Skin“, oder „Keratosis Pilaris“ kann man einen AHA Toner sehr gut anwenden. Bei diesem Hautzustand bilden sich kleine Erhebungen, vor allem an den Beinen und an den Oberarmen, und die Haut ist rau. Man nennt das deshalb auch „Reibeisenhaut“. Wir empfehlen hier einen Blend aus AHA und BHA, denn BHA/Salicylsäure wirkt nochmal besser gegen die verstopften Poren, da es den Talg aufweicht und aus den Poren spült und diese Kombi kann die Haut wieder glatt und zart machen. Unser Favorit: Der NACIFIC Pink AHA BHA Toner. Der enthält neben AHA und BHA auch Wassermelonenextrakt, was besonders viel Feuchtigkeit spendet und reich an Vitaminen ist. Der Toner kann nach dem Duschen mit den Händen oder einem Pad großflächig auf die Haut aufgetragen werden, am besten vor dem Eincremen. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
GOODAL Apple AHA Clearing Toner GOODAL Apple AHA Clearing Toner
Inhalt 0.3 Liter (60,00 € * / 1 Liter)
18,00 € *
COSRX AHA 7 Whitehead Power Liquid COSRX AHA 7 Whitehead Power Liquid
Inhalt 0.1 Liter (255,00 € * / 1 Liter)
25,50 € *
NACIFIC Pink AHA BHA Toner NACIFIC Pink AHA BHA Toner
Inhalt 0.15 Liter (133,33 € * / 1 Liter)
20,00 € *