Gratis Tester
@kbeautyhouse.de
Schnelle Lieferung
Filter schließen
Filtern nach:
Tags
Schlaffer werdenden Konturen und Fettverlust im Gesicht rücken viele irgendwann mit Fillern zu Leibe. Kein Wunder, denn die Filler können so etwas wunderbar ausgleichen und das Gesicht so jünger und frischer wirken lassen. Sie bergen jedoch auch Risiken und müssen mit einer Nadel injiziert werden, was man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Deshalb haben wir heute die ultimativen Alternativen für alle zusammengetragen, die lieber auf Filler im Gesicht verzichten wollen.
Dass “Schön im Schlaf” kein Mythos ist, ist schon lange bekannt, denn kaum etwas wirkt sich so schnell auf unser körperliches und psychisches Wohl aus, wie die Schlafqualität. Wer nicht ausreichend schläft, fühlt sich nicht nur müde, abgeschlagen und weniger leistungsfähig, sondern sieht auch so aus. Aber was wirkt sich neben dem eigentlichen Schlaf sonst noch auf das Erscheinungsbild der Haut aus? Wir verraten heute die ultimative Bedtime Routine abseits der eigentlichen Skincare Routine für erholsamen Schlaf und ein knitterfreies Erwachen am nächsten Morgen.
Pralle, bis in die Tiefe durchfeuchtete und besonders „Juicy“ aussehende Haut ist nach wie vor total im Trend und um das zu erreichen, heißt es „Feuchtigkeit, Feuchtigkeit, Feuchtigkeit“! Die Produkte von Hanskin, einer unserer liebsten Brands aus dem Korean Beauty House, eignen sich bestens für genau diesen Glass Skin Look und wir stellen heute deshalb die ultimativ feuchtigkeitsspendende Abendroutine mit Hanskin Produkten vor.
Unsere Ernährung spielt nicht nur für die generelle physische und psychische Gesundheit eine große Rolle, sondern kann sich auch sowohl positiv, als auch negativ auf die Haut auswirken. Zucker oder Milchprodukte sind beispielsweise nicht selten für den ein oder anderen Pickel verantwortlich und auch die ein oder andere feucht fröhliche Party sorgt gerne mal für einen Breakout am nächsten Tag. Zum Glück gibt es auch Lebensmittel, die sich positiv auf die Haut auswirken und welche das sind, verraten wir heute.
Egal ob 3 Tage oder 3 Wochen - Wer wegfährt, nimmt natürlich auch die Skincare mit. Aber müssen es wirklich alle Produkte sein? Das kann bei echten Skincare Junkies gefühlt den halben Koffer ausmachen und schlägt sich außerdem ordentlich auf das Gewicht des Gepäckstücks. Wir verraten heute deshalb, was grundsätzlich zu den absoluten Essentials gehört und was unter die Kategorie „nice to have“ fällt, bei der jede*r selbst entscheiden muss, was Priorität hat und was nicht unbedingt mit muss.
Duschen gehört für viele zum täglichen Morgenritual, ähnlich wie Zähne putzen oder Kaffee trinken. Dass das vor allem für sensible Hauttypen gar nicht mal so gut ist, ist mittlerweile allgemein bekannt und wer nicht täglich zum Sport geht oder schwere, körperliche Arbeit verrichtet, muss eigentlich gar nicht jeden Tag duschen. Viele werden jedoch ohne die morgendliche Dusche gar nicht richtig wach und fühlen sich nur dann wirklich frisch. Aber wusstest du, dass auch das Duschen irgendwo zu Skincare gehört und dass du dabei einiges falsch machen kannst, das sich dann potenziell negativ auf deine Haut auswirkt? Wir stellen heute die häufigsten Skincare Fehler unter Dusche vor.
Skincare besteht nicht nur aus guten Produkten, die individuell auf den eigenen Hauttyp und die Hautbedürfnisse abgestimmt sind, sondern kann auch verschiedene Tools und Gadgets beinhalten, die die Routine vereinfachen und effektiver machen. In der Fülle an Möglichkeiten benötigst du jedoch natürlich nicht jedes Tool und wir verraten heute, welche unbedingt in deine Routine gehören, weil sie dir deine Hautpflege Routine wirklich einfacher und angenehmer machen.
Wir haben heute bereits den 4. Teil unserer Serie, was deine liebste Korean Skincare Brand über dich aussagt, denn es gibt noch einige weitere Marken, die sich besonders gut für einen bestimmten Typ Mensch eignet. Welche das sind, verraten wir deshalb heute.
Wenn es um Anti Aging geht, gibt es mittlerweile nichts was es nicht gibt und Anti Aging Skincare Produkte gehören zu den absoluten Must haves in den meisten Badezimmerschränken. Nicht selten kommen da außerdem Gadgets wie LED Gesichtsmasken (mehr dazu hier) oder Massagetools hinzu, die die Haut straffen und ihr ein jugendliches Aussehen verleihen sollten. Wir stellen heute einen weiteren Anti Aging Trend etwas genauer vor, der noch nicht ganz so bekannt ist, aber besonders überzeugende Resultate verspricht. Die Rede ist vom sogenannten „Face Taping“ und wir verraten, was es damit auf sich hat und was du davon erwarten kannst.
Beauty Gadgets, die angeblich schön, reine und straffe Haut machen sollen, gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und eine besonders beliebte Kategorie sind Tools oder Masken, die mit LED Licht in unterschiedlichen Farben arbeiten. Je nach Farbe sollten diese Geräte gegen Pickel helfen oder die Haut straffen. Aber funktioniert das wirklich? Wir haben uns das genauer angeschaut und verraten heute, was du von den LED Gadgets erwarten kannst und was nicht und worauf du beim Kauf achten solltest.
Wir haben auf unserem Beauty Blog bereits mehrere Korean Skincare Brands vorgestellt, die – sollten sie dein absoluter Favorit sein – definitiv einiges über dich und deine Skincare Anforderungen aussagen. Teil 1 und 2 aus der Serie findest du hier und hier. Heute geht es deshalb weiter mit noch mehr spannenden Korean Skincare Brands, die sich einem ganz bestimmten Typ Mensch zuordnen lassen.
Zum Thema Skincare findet man auf Social Media mittlerweile unzählige Videos mit allerlei Tipps, Tricks, Routinen und Produktvorschlägen. Immer wieder sehen wir dabei auch einige Skincare habits, die teilweise seltsam aussehen und teilweise ziemlich sinnlos oder sogar gefährlich sind. Wir stellen deshalb heute die 3 weirdesten Skincare habits vor, die wir online ständig sehen und bei denen wir uns wirklich fragen: „Wieso macht man sowas!
Eine gute Pflegeroutine ist leider keine Garantie für makellose und reine Haut und auch wenn es schwer fällt, es zu akzeptieren: Es gibt die ein oder andere Skincare Wahrheit, die manchmal wirklich hart ist und nervt! 3 dieser Skincare Wahrheiten stellen wir heute etwas genauer vor.
Wir alle haben unsere Skincare Favoriten und nicht selten kommt es dabei vor, dass vor allem die Produkte einer bestimmten Marke besonders gut für einen funktionieren. Je nach Marke kann das einiges über einen selbst aussagen, weshalb wir heute 3 weitere Korean Skincare Brands genauer vorstellen und verraten, was genau es über dich aussagt, wenn diese Marke dein absoluter Favorit ist! Teil 1 zu dieser Serie findest du übrigens hier.
Kaum eine Zeit im Jahr ist so stressig, wie die Vorweihnachtszeit und zwischen Geschenke kaufen, Plätzchen backen und Baum schmücken kann das Selfcare Thema schon mal zu kurz kommen. Wir stellen deshalb heute die ultimative Korean Beauty Pamper Routine vor, die perfekt zum weihnachtlichen Ambiente passt, für ein besonders strahlendes Hautbild sorgt und außerdem noch besonders entspannend wirkt.
Im Korean Beauty House findest du viele tolle koreanische Skincare und Beauty Brands und wir haben uns gefragt: Was sagt eigentlich deine liebste Korean Skincare Brand über dich aus? Manche Marken senden eine ganz klare Botschaft und wir haben uns deshalb heute 3 wahnsinnig beliebte Korean Beauty Brands rausgepickt und verraten dir, was dein Favorit über dich aussagt!
Skincare ist eine Wissenschaft für sich und auch wenn man sich täglich damit beschäftigt, so wie wir im Korean Beauty House, kommen einem doch immer wieder Facts unter, von denen man noch nie irgendwas gehört hat. Wir stellen heute 3 dieser Facts etwas genauer vor, die auch wir erst mal nachschlagen mussten und die unser Verständnis für Hautpflege auf jeden Fall erweitert haben!
Es gibt Korean Skincare Produkte, die auf Social Media absolut viral gehen! Jede*r will sie und gefühlt können diese Produkte alle Hautprobleme lösen. Die Realität sieht natürlich ein bisschen anders aus und es ist völlig normal, dass nicht jedes Produkt für jede*n funktioniert und für jede*n Wunder vollbringt. Wir stellen heute deshalb 3 absolut virale Produkte vor, die auch wirklich toll sind, aber eben nicht für alle funktionieren und verraten, welche Hauttypen diese Produkte lieber mit Vorsicht genießen sollten.
Hormone haben einen größeren Einfluss auf unsere Haut, als man denken mag und während sie uns vor allem in der Pubertät oder beispielsweise nach dem Absetzen der Pille gerne mal mit Akne ärgern, kann sich auch ein sinkender Östrogenspiegel am Hautbild bemerkbar machen. Das passiert innerhalb des ganz normalen monatlichen Zyklus bei Frauen, die nicht hormonell verhüten, wobei der Östrogenspiegel da auch wieder ansteigt. Wie genau du deine Hautpflege deinem Zyklus anpassen kannst, haben wir bereits hier verraten. Heute soll es aber vielmehr darum gehen, was passiert, wenn der Östrogenspiegel ab der Prämenopause dauerhaft sinkt, denn auch das hat einen Einfluss auf das Erscheinungsbild der Haut.
„Benutz das bloß nicht zu oft, sonst gewöhnt sich deine Haut daran und es wirkt nicht mehr!“ So oder so ähnlich haben wir das wahrscheinlich alle schon mal gehört und was als guter Ratschlag gemeint ist, verunsichert die meisten ziemlich und man stellt sich die Frage: Stimmt das wirklich? Kann sich meine Haut an Skincare Produkte wie chemische Peelings, Retinol oder Vitamin C gewöhnen und dann wirkt es nicht mehr? Wir sind der Frage heute mal auf den Grund gegangen und verraten dir alles zum Thema Gewöhnungseffekt bei Hautpflegeprodukten.
Endlich wieder Urlaubszeit und für viele bedeutet das Sonne, Strand und Meer. Da dürfen natürlich auch die richtigen Produkte im Koffer nicht fehlen und wir stellen heute deshalb unsere aktuellen Vacation Faves vor, die auch deiner Haut eine kleine Auszeit vom Alltag garantiert.
Viele Koreaner*Innen haben strahlende und reine Haut und egal wie lange man schon im Korean Skincare Game ist – Irgendwie scheinen die Koreaner*Innen es doch besser zu machen, als wir. Das kann unter anderem an der landestypischen Ernährungsweise liegen, denn auch die wirkt sich auf das Erscheinungsbild der Haut aus. Wir haben uns heute deshalb mal angeschaut, was in Korea typischerweise auf den Tisch kommt und wie diese Lebensmittel die Haut beeinflussen können.
Viele Menstruierende fühlen sich während ihrer Periode irgendwie nicht so ganz wie sie selbst. Krämpfe, Blähbauch, Stimmungsschwankungen, Pickel – all das und noch viel mehr kann während der Periode auftreten und das allgemeine Wohlbefinden beeinflussen. Wie du deine Skincare generell auf deinen Zyklus abstimmst, haben wir bereits in diesem Artikel verraten und heute soll es nochmal explizit um Hautpflege während der Periode gehen, damit zumindest dieser Teil der Menstruation so wenig belastend wie möglich wird.
Nicht nur auf unserem Korean Skincare Blog, sondern auch auf Instagram, Youtube oder Tiktok geht es viel darum, wie man scheinbar lästige oder unschöne Hautprobleme schnell in den Griff bekommt und den Teint Strahlen lässt. Zu diesen vermeintlichen „Problemen“ gehören Fältchen, Pickel, Hyperpigmentierungen, schlaffe Haut oder auch Narben, denn all das wird in unserer Gesellschaft im Grunde als nicht attraktiv angesehen. Wir wollen deshalb heute dazu beitragen, die allgemeine Wahrnehmung hier wieder ein bisschen zu verschieben und verraten euch, warum Pickel, Fältchen & Co viel mehr Liebe verdienen, bzw viel weniger Aufmerksamkeit, als wir ihnen im Alltag schenken.
Hohe Außentemperaturen über 30 Grad können für die Haut genauso viel Stress bedeuten, wie winterliche Kälte und oft sind öliger Glanz, vermehrte Unreinheiten oder Pickelchen die Folge. Wir verraten heute deshalb unsere besten Tipps und Tricks, wie du und deine Haut die Hitzewelle in diesem Sommer gut überstehen und wie du die damit verbundenen Hautprobleme schnell wieder loswirst.
Beauty Produkte werden in den meisten Fällen im Bad gelagert. Logisch, denn dort werden sie auch verwendet und es ist nur sinnvoll, Skincare, Makeup & Co im Bad zu lagern, richtig? Tatsächlich ist dem nicht so und vielen Produkten kann eine Lagerung im Bad sogar schaden. Welche das sind und wo du deine Beauty Produkte stattdessen lagern solltest, verraten wir deshalb heute.
TikTok, Instagram oder Youtube gehören zu den coolsten Plattformen, wenn es darum geht, sich Skincare Inspiration zu holen und waren schon für den ein oder anderen Produkthype verantwortlich. Auch wir waren mal wieder auf Social Media unterwegs und haben heute einige Hype Produkte für den Sommer für euch, die zumindest laut TikTok und co nicht in eurer Routine fehlen dürfen!
Snail Mucin gehört mit zu den beliebtesten und gehyptesten Inhaltsstoffen koreanischer Skincare Produkte und der Schneckenschleim Extrakt verspricht prall durchfeuchtete, gestraffte und reine Haut. Social Media ist voll von mehr als überzeugenden Vorher-Nachher-Bildern und auch wir sind absolute Fans dieses Power Ingredients. Ab und zu kommt es jedoch vor, dass jemand so gar nicht vom Snail Mucin überzeugt ist und der Wirkstoff die Haut sogar negativ zu beeinflussen scheint. Wir verraten heute deshalb, woran es liegen kann, dass Snail Mucin für dich nicht funktioniert und stellen dir zum einen Hacks vor, mit denen es doch noch klappen können und zum anderen einige tolle Alternativen.
Sonnenbaden gehört im Sommer für viele einfach dazu und egal ob am heimischen See, oder irgendwo am Strand: Ausreichender Sonnenschutz ist das A&O, um einen Sonnenbrand zu vermeiden und die Haut vor vorzeitiger Hautalterung zu schützen! Auch die richtige Aftersunpflege nach dem Sonnenbaden spielt jedoch eine große Rolle und wir verraten heute, warum der Klassiker Aloe Vera Gel nach wie vor zu den besten Optionen zählt, wenn es um Aftersun Pflege geht.
Endlich steht die warme Jahreszeit vor der Tür und das bedeutet für viele auch: Schwere und stark deckende Produkte dürfen zurück in die Schublade und federleichtes Makeup, das den Teint zum Strahlen bringt ist wieder angesagt. Wir stellen deshalb heute eines unserer liebsten Teint Produkte für die warmen Tage aus dem Korean Beauty House etwas genauer vor und verraten, warum Cushion Foundations in Korean total im Trend liegen.
Wer viel auf Social Media unterwegs ist und sich mit dem Thema Korean Skincare beschäftigt, stolpert eigentlich immer wieder über dieselben Produkte, die momentan total angesagt sind und die jede*r haben will. Es gibt jedoch noch so viel mehr tolle Produkte und wir kennen einige, die viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen und die unserer Meinung nach mindestens genauso gut sind – teilweise sogar fast ein bisschen besser – als die absoluten Hype Produkte. Es ist also höchste Zeit, ein paar Produkte vorzustellen, die definitiv mehr Aufmerksamkeit verdient haben!
Die Temperaturen werden endlich wieder wärmer und so langsam aber sicher haben wir die dunklen und kalten Monate überstanden. Höchste Zeit also, nicht nur der Wohnung, sondern auch der Haut einen kleinen Frühjahrsputz zu verpassen, denn die meisten von uns haben aktuell die maximale Blässe erreicht (was für manche erstrebenswert ist, andere hingegen haben lieber einen leichten Tan) und in vielen Fällen wirkt die Haut nach den vielen Monaten ohne Sonne und Wärme etwas fahl und müde. Wir verraten heute deshalb unsere besten Tipps, wie du deinen Teint wieder zum Strahlen bringst und deine Haut ready für den Sommer machst.
Langsam aber sicher stehen bei vielen wieder Trips in wärmere Regionen an und auch wir freuen uns schon auf die ein oder andere sommerliche Reise dieses Jahr. Was da natürlich nicht im Koffer fehlen darf, ist der passende Sonnenschutz, denn auch wenn der im besten Fall natürlich das ganze Jahr über getragen wird: Besonders in den wärmeren Monaten ist ausreichender Sonnenschutz ein absolutes Muss! Wir stellen heute deshalb eine unserer liebsten Sunscreen Reihen etwas genauer vor, die außerdem zu den absoluten Bestsellern im Korean Beauty House gehört. Die Rede ist von den Missha All Around Safe Block Produkten, bei denen garantiert für jeden Hauttyp und jedes Hautbedürfnis das passende Produkte dabei ist!
Viele werden die Vorher-Nachher Bilder mit Sicherheit kennen, bei denen das Vorher Bild ein puffy Face mit wenig Kontur zeigt und wo auf dem Nachher Bild klar die Knochenstruktur des Gesichts zu erkennen ist. Zwischen diesen Bildern liegt dann oft keine Gewichtsabnahme, sondern „Face Yoga“. Aber was ist das überhaupt und kann man damit wirklich die Gesichtsform verändern? Außerdem sollen die Übungen Faltern vermindern bzw vorbeugend wirken und das Gesicht jugendlich frisch halten, was natürlich fast zu schön klingt, um wahr zu sein. Wir sind den Fakten rund um Face Yoga auf den Grund gegangen und verraten alles, was du darüber wissen musst.
Egal ob eine ausgiebige Running-Runde durch den Park, der Pilates Kurs im Studio oder Spinning auf dem Bike mit dem/der Lieblingstrainer*in – Sport gehört für die meisten Menschen zum Alltag dazu und er hilft uns dabei, uns besser, fitter und gesünder zu fühlen. Auch unserer Haut schadet es nicht, von Zeit zu Zeit mal so richtig aufgewärmt und durchblutet zu werden und dennoch gibt es einige Dinge, die du deiner Haut zur Liebe beim Sport unbedingt beachten solltest und die wir heute etwas genauer vorstellen.
Dass Hormone den Hautzustand beeinflussen können, ist den meisten seit der Pubertät und der damit nicht selten einhergehenden Akne bekannt. Aber auch der weibliche Zyklus kann den Hautzustand und die damit zusammenhängenden Bedürfnisse der Haut maßgeblich beeinflussen, ebenso wie natürlich die Stimmung, das Gewicht oder die Libido. Kurzum: Der weibliche Zyklus beeinflusst viele von uns mehr, als wir manchmal auf dem Schirm haben und lässt dabei auch unsere Haut nicht außen vor. Wir tauchen deshalb heute etwas tiefer in das Thema „Cyclical Skincare“ ein und verraten, wie du lernst, die Bedürfnisse deiner Haut anhand deiner Zyklusphase besser zu deuten und was du konkret bei welchen hormonell bedingten Hautzuständen tun kannst.
Ein Wochenende unterwegs und du hast irgendwie das Gefühl, du müsstest deine komplette Beauty Routine mitschleppen, aber dummerweise ist dann der halbe Koffer voll? Kein Problem, wir kennen den Struggle und verraten heute, wie du deine Routine auf ein Minimum reduzierst und wie deine Haut trotzdem auf nichts verzichten muss!
Beauty Geheimnisse sollten nicht geheim bleiben, denn wer etwas auf sich hält, teilt seine liebsten Produkte und Hacks auch mit anderen. Wir haben uns deshalb auf die Suche gemacht und die coolsten Beauty Geheimnisse der momentan angesagtesten KPop Stars ausfindig gemacht. Diese Stars wie Tiffany Young oder Sandara Park haben nicht nur in Korea eine riesige Fanbase, sondern sind auch bei uns nicht unbekannt. Sie haben außerdem schon mehrmals verraten, welchen Produkten und Hacks sie ihre tolle Haut zu verdanken haben und wir verraten heute ihre spannendsten Beauty Secrets.
Fliegen kann sich extrem belastend auf unsere Haut auswirken, denn die Luft an Board ist besonders trocken, oft ist es außerdem kühl und nicht selten reagiert die Haut anschließend mit rauen und trockenen Stellen. Vor allem eh schon trockene Hauttypen haben hier oft Probleme und je länger der Flug dauert, desto belastender ist das für unsere Haut. Wir stellen deshalb heute einige Produkte vor, die sich perfekt für eine kleine Pamper Routine auf einem Langstreckenflug eignet und auch nicht viel Platz im Handgepäck benötigt.
Die Teenie-Zeit kann anstrengend und verwirrend sein und auch wir erinnern uns noch gut daran, wie die Hormone und teilweise auch die Haut verrückt gespielt haben. Da diese Zeit in unserem Fall schon ein bisschen zurückliegt und wir leider Hautpflegetechnisch nicht die Möglichkeiten hatten, die Jugendliche heutzutage haben, stellen wir euch heute 3 tolle KBeauty Produkte vor, die wir als Teenies gerne gekannt hätten und die uns wahrscheinlich vor dem ein oder anderen Tränenausbruch bewahrt hätten.
Auf Social Media ist Verlass und wir entdecken auf TikTok, Instagram und Youtube immer die coolsten Hacks und spannendsten Produkte. Heute haben wir deshalb eine „TikTok made me buy it – dry skin edition“ für euch, denn kaum ein Thema ist auf Social Media in der kalten Jahreszeit so präsent, wie trockene Haut. Das liegt ganz einfach daran, dass die meisten Menschen in den Wintermonaten mit trockener Haut zu kämpfen haben, auch wenn sie grundsätzlich keinen trockenen Hauttyp haben. Kälte, Wind und trockene Heizungsluft sorgen jedoch für trockene Stellen, Rötungen und Reizungen, weshalb Social Media voll von Tipps und Hype Produkten ist, von denen wir die besten zusammengetragen haben und euch heute näher vorstellen wollen.
Die Möglichkeiten für ein unvergessliches Valentinsdate sind fast unbegrenzt und natürlich darf da auch ein schicker Datenight Look nicht fehlen. Viele schwören an diesem besonderen Tag auf einen verführerischen roten oder pinken Lippenstift - natürlich kussecht! – und ein romantisches oder verspieltes Outfit. Hautprobleme wie Pickel, Hautglanz oder ein fahler Teint können der romantischen Stimmung da schon mal einen Dämpfer verpassen, weshalb wir heute unsere liebsten Korean Skincare Products und Hacks für einen makellosen und strahlenden Teint zusammengetragen haben. Damit das Valentinsdate auch nach dem Abschminken entspannt und ohne Unsicherheiten weitergehen kann.
Eigentlich heißt die subtropische Vulkaninsel „Jeju-do“, liegt südlich von Korea und lässt sich von Seoul aus in nur 90 Minuten mit dem Flugzeug erreichen. Neben Wanderwegen, Stränden und einer atemberaubenden Natur ist Jeju Island auch für das ganze Korean Skincare Thema relevant, weshalb es sich in jedem Fall lohnt, der Insel einen (virtuellen) besuch abzustatten.
Social Media gehört mit zu unseren liebsten Inspirationsquellen und wir entdecken immer wieder coole Produkte und Hacks aus dem Korean Beauty Bereich, die wir selbst noch nicht kannten. Heute stellen wir deshalb die beliebtesten koreanischen Eye Products vor, die momentan auf TikTok, Instagram und Youtube viral gehen.
Zum Jahresbeginn fühlt es sich jedes Jahr aufs Neue toll an, schlechte Angewohnheiten und Altlasten hinter sich zu lassen und frisch und motiviert neu zu starten. Wir verraten deshalb heute unsere liebsten Skincare Produkte, die du für einen frischen Start unbedingt ausprobieren solltest und geben Inspirationen für die ein oder andere gute Angewohnheit, die im Bezug auf Skincare 2023 unbedingt in deine Routine gehört!
Zugegeben - Die eigene Haut in nur 7 Tagen vollkommen zum Positiven zu verändern, klingt fast schon zu schön um wahr zu sein und wir sind ganz ehrlich: Zum Teil ist es das auch. Auch sehr gute Skincare Produkte benötigen meist einige Wochen Zeit, um einen sichtbaren Einfluss zu haben, da die Haut sich nur ca alle 28 Tage erneuert. Nichts desto trotz gibt es ein paar Habits und Produkte, die das Hautbild in kürzester Zeit zum Besseren verändern können und die wollen wir euch heute etwas genauer vorstellen.
Koreaner*Innen haben mit die besten Ideen, wenn es darum geht, die eigene Skincare Routine möglichst effektiv zu gestalten. Wir sind schon auf den ein oder anderen koreanischen Skincare Trend gestoßen, von dem wir hier in Europa noch gar nichts gehört hatten und wollen heute deshalb 3 coole koreanische Hautpflege Trends vorstellen, die teilweise seltsam wirken, aber absolut Sinn machen!
Mittlerweile wird es draußen immer kälter und so langsam aber sicher ist es wirklich Winter. Auch unsere Haut merkt das und einige Produkte, die im Sommer und auch im Herbst noch wunderbar funktioniert haben, scheinen irgendwie nicht mehr genug zu sein. Wir verraten also heute, welche Produkte in deiner Routine du in der kälteren Jahreszeit unbedingt austauschen solltest und stellen unsere liebsten Alternativen für den Winter vor.
Jede Haut ist anders und benötigt deshalb auch eine individuelle Pflege. Was für den oder die eine*n funktioniert, mag bei anderen Unreinheiten begünstigen oder die Haut austrocknen. Außerdem benötigt reifere Haut eine völlig andere Pflege, als junge, da sie tendenziell trockener ist und in den meisten Fällen nicht mehr das Bekämpfen von Unreinheiten im Vordergrund steht. Es gibt jedoch Produkte, die sowohl für junge, als auch für reifere Haut Vorteile mit sich bringen und die somit beispielsweise die Mitte 20 jährige Tochter genauso benutzen kann, wie die Mitte 50 Jährige Mutter.
Social Media hat oft die besten Tipps, weshalb auch wir uns immer wieder gerne auf TikTok, Instagram oder Youtube inspirieren lassen. Was uns dabei in letzter Zeit oft in den Algorithmus gespült wird, sind Produkte, die die Hauttextur sichtbar verbessern. Und siehe da, die meisten dieser Produkte gibt es auch im Korean Beauty House. Deshalb gibt es heute eine Skin Texture Edition unserer „TikTok made me buy it“ Reihe.
Eine Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit und während vielen Frauen von den einen Dingen schlecht wird und die anderen absolute Heißhungerattacken auslösen, ist mit einer Schwangerschaft oft auch ein gewisser Verzicht verbunden. Sushi mit rohem Fisch, ein blutiges Steak, Salami und gewisse Käse Sorten sind in dieser Zeit eher tabu und auch bei der Hautpflege gibt es ein paar Wirkstoffe, auf die in der Schwangerschaft und Stillzeit lieber verzichtet werden sollte.
Wir haben bereits vor einiger Zeit in diesem Artikel darüber berichtet, welche Beauty Nogos du lieber lassen solltest, um deiner Haut nicht zu schaden und da es zu dem Thema noch viel mehr gibt, kommt heute Teil 2 aus der Serie „Beauty Nogos“. Denn sind wir mal ehrlich: Nicht immer geht man zu 100% richtig mit der eigenen Haut um, aber bei vielen Dingen weiß man einfach nicht, dass sie am Ende schädlich sind.
Wir verraten heute, welche koreanischen Cleanser wir in letzter Zeit auf TikTok, Youtube und Instagram gesehen haben und was sich für empfindliche Haut besonders gut eignet
Chemische Peelings, Retinol, Präbiotika – All das und noch viel mehr lässt Skincare Junkie Herzen höher schlagen und eine Hautpflege Routine, die aus vielen Schritten besteht, ist für viele von uns sozusagen ein Hobby und etwas, das wir mit Freuden jeden Abend zelebrieren. Dass nicht jede*r Lust auf all das hat, ist uns jedoch völlig klar und auch wir haben Tage, an denen wir am liebsten nur 2 oder 3 Produkte verwenden möchten und das am besten, ohne darüber nachzudenken, was man womit (nicht) kombinieren kann und wobei man aufpassen sollte. Wir stellen euch deshalb ein paar absolute No Brainer Produkte vor, die für alle Hauttypen funktionieren, die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und pflegen und bei denen man sich keine weiteren Gedanken machen muss.
Wer abends gerne nochmal in die Dusche springt und das mit dem Abschminken verbindet, möchte vielleicht nicht mit nassen Fingern in den Balm Tiegel fassen, oder im schlimmsten Fall in einer Ölschicht ausrutschen. Wir stellen deshalb heute unsere liebsten wasserbasierten Cleanser vor, die den Job auch in einem Schritt machen und sich daher bestens eignen, um das Abschminken und Gesicht reinigen mit dem Duschen zu verbinden.
Eine gute Skincare Routine kann sich wie ein Ritual anfühlen und zu einem entspannten und entschleunigten Tagesabschluss beitragen. Uns ist allerdings völlig klar, dass nicht jeden Tag Zeit für so eine ausgiebige und fast schon rituelle Routine ist, weshalb wir euch heute 3 kleine Rituale vorstellen möchten, die nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und die die Skincare Routine extrem aufwerten können.
Hautpflege entwickelt sich stetig weiter und mittlerweile bekommt man Produkte, von denen wir vor einigen Jahren nicht zu träumen gewagt hätten. Sanft, aber trotzdem maximal effektiv, lautet die Devise und begeben uns heute auf eine kleine Zeitreise und verraten, was sich in den letzten Jahren getan hat und was wir heute definitiv anders machen, als noch vor 10 Jahren.
Die Favoriten unserer Mitarbeiter*innen stellen wir euch hier immer mal wieder vor und auch über die Social Media Favoriten aus TikTok & co haben wir schon mehrmals berichtet. Aber was sind eigentlich eure Favoriten? Welche Produkte aus dem Korean Beauty House werden am besten bewertet? Wir haben ein bisschen bei uns im Shop gestöbert und stellen heute die Produkte vor, die von Kund*innen mit am besten bewertet wurden und zu den beliebtesten im Korean Beauty House gehören.
Skincare ist ein unglaublich umfassendes Thema und bei der Fülle an Produkten, Wirkstoffen und Marketingversprechen sind auch wir noch manchmal ziemlich verwirrt, was denn nun wirklich etwas bringt und worauf man getrost verzichten kann. Wir decken heute deshalb 3 große „Skincare Scams“ auf, bei denen man sonst schnell geneigt ist, sich in die Irre führen zu lassen.
Da wird selbst gerne den ein oder anderen Tipp schon früher gekannt hätten, haben wir heute die ultimativen Skincare Tipps, die jede*r kennen sollte, bevor er/sie 30 wird. Denn spätestens dann sollten wir im besten Fall wissen, was der Haut guttut und wie wir sie richtig pflegen.
Von welchen Beauty Tools du lieber die Finger lassen solltest, weil sie entweder wirkungslos, oder im schlimmsten Fall sogar gefährlich sein können, haben wir bereits in diesem Blogpost verraten. Abseits von seltsamen Beauty Tools gibt es jedoch noch einige andere Skincare Trends und Ansichten, die leider gar nichts bringen und im schlimmsten Fall ebenfalls eher kontraproduktiv sein können. Im Gegensatz zu den Beauty NoGos, die wir ebenfalls bereits auf unserem Korean Beauty Blog vorgestellt haben, liegen die Skincare Habits, die wir euch heute vorstellen, leider total im Trend und nur die wenigsten wissen, dass sie ihrer Haut damit nicht unbedingt etwas Gutes tun.
Der Somme steht endlich vor der Tür und für viele von uns heißt das: Das absolute Maximum an Blässe ist erreicht, bevor der Teint jetzt in der warmen Zeit wieder wie von der Sonne geküsst aussieht. Vor allem so ganz kurz vor dem Sommer haben viele keine Lust mehr auf blasse Haut und zum Glück kann man hier mit ein bisschen Selbstbräuner ganz gut nachhelfen. Wir haben deshalb einige Tipps und Tricks, worauf du achten solltest, wenn du Selbstbräuner im Gesicht verwenden möchtest und wie das Ergebnis besonders natürlich wird.
Mit der passenden Skincare Routine lässt sich mittlerweile so ziemlich jedes Beauty Problem lösen. Egal ob Unreinheiten, trockene Haut oder Rötungen – Es gibt für jeden Hauttyp und jedes Hautbedürfnis die richtigen Produkte. Leider gibt es aber auch hier natürlich Grenzen und diverse Hautprobleme, die man unbedingt von einem Dermatologen oder einer Dermatologin abklären lassen sollte. Wir haben heute 5 dieser Probleme zusammengefasst, bei denen du unbedingt einen Profi aufsuchen solltest.
Beautytools sind beliebt und mittlerweile für jede*n einfach zu erwerben. Bürsten, Wärmemasken, Lichttherapie und co versprechen dabei einfache Reinigung, ein faltenfreies Äußeres, oder schnelleres Haarwachstum. Während viele dieser Beauty Tools durchaus sinnvoll sind, wie zum Beispiel einige Exfoliating Tools (mehr dazu hier), können andere hingegen der Haut sogar schaden. Wir stellen deshalb heute 3 Beauty Tools vor, von denen du definitiv lieber die Finger lassen solltest!
Dass viele Koreaner*Innen sehr viel Zeit in ihre Hautpflege investieren, ist kein Geheimnis und egal in welchem Alter – Koreaner*Innen lieben Skincare. Wir haben uns deshalb mal umgehört und die ultimativen „Korean Mum Tipps“ zusammengetragen haben. Wir finden: Nichts ist wertvoller, als Tipps und Tricks, die von einer Generation an die nächste weitergegeben werden und haben dabei den ein oder anderen Hack entdeckt, der einen großen Unterschied im Skincare Game machen kann.
Wir sind nicht nur große Fans von koreanischer Skincare, sondern finden natürlich auch koreanisches Essen, Traditionen und generell die südkoreanische Kultur total spannend. Deshalb verraten wir heute 5 weitere Korean Culture Facts, die für uns Europäer*innen zum Teil schon etwas komisch sein können. Mehr Korean Facts findest du außerdem hier und hier.
Sheet Masks, Schneckenschleim & Glass Skin. Koreanische Beauty Trends werden immer beliebter und wir waren ein bisschen auf Social Media unterwegs, um euch die größten K-Beauty Trends aus TikTok, Instagram und Youtube etwas genauer vorzustellen. Welche Produkte sind bei Creator*innen besonders beliebt und womit bekommt man einen strahlenden, durchfeuchteten und jugendlichen Teint? Wir haben uns auf die Suche gemacht.
Den Begriff „Aromatherapie“ haben viele bestimmt schon mal gehört, aber vielleicht nicht unbedingt im Zusammenhang mit Skincare. Seit einiger Zeit gibt es bei uns im Korean Beauty House jedoch die Produkte von AROMATICA. Die koreanische Brand nimmt sich das Heilwissen der Aromatherapie als Grundlage und wir möchten euch heute deshalb zum einen ein bisschen mehr über diesen Teil der Pflanzenheilkunde erzählen und zum anderen natürlich die Produkte von AROMATICA genauer vorstellen.
Der Valentinstag steht vor der Tür und egal was man vom Blumen- und Pralinentag halten mag, wir finden, das ist eine super Idee, mal ein paar neue Makeup Produkte auszuprobieren und vor allem den ein oder anderen Lippenstift auf seine Kusstauglichkeit zu prüfen. Deshalb gibt es heute unsere liebsten Produkte für ein romantisches Makeup und Lippenstift Tipps, die auch die wildeste Knutscherei überstehen.
Wir haben heute ein kleines Interview mit unserer Mitarbeiterin Julia aus Salzburg für euch, in dem sie nicht nur ihre absoluten Favoriten aus dem Korean Beauty House vorstellt, sondern auch ein paar Insights in ihren Job gibt und verrät, woher ihre Obsession mit koreanischer Skincare kommt.
Nur natürliche Inhaltsstoffe – Diese Bezeichnung sorgt auf Beauty Produkten meistens dafür, dass wir einem Produkt besonders vertrauen und es als „gut“ erachten. Alles, was natürlich ist, muss ja schließlich auch gut sein, oder etwa nicht? Wir gehen dieser Frage heute etwas genauer auf den Grund und verraten, ob „chemische“ Produkte wirklich schlechter sind, als natürliche und bei welchen Inhaltsstoffen man aufpassen sollte.
Mehr Sport, weniger Alkohol und Süßigkeiten oder öfter an die frische Luft- Die meisten haben jedes Neujahr wieder ähnliche Vorsätze und sind wir mal ehrlich: Nicht immer zieht man die so wirklich durch. Für alle, die gerne mal etwas Neues ausprobieren wollen und natürlich auch, falls die Haut in der Vorweihnachtszeit ein bisschen gelitten hat, haben wir jetzt unsere Top 5 Beauty Vorsätze für das neue Jahr!
Geschenke kaufen, ein Festtagsmenü planen, den Baum aufstellen und die Wohnung putzen und dekorieren – So kurz vor Weihnachten schleicht sich bei vielen der absolute Stress ein und wir stellen heute deshalb ein paar tolle K Beauty Produkte vor, die zumindest dafür sorgt, dass man einem den Feiertagsstress nicht ansieht. Also Me Time nicht vergessen und ab und zu auch mal an sich selbst denken!
Der Begriff „Entgiften“ taucht mittlerweile nicht nur im Zusammenhang mit Hautpflege auf, sondern betrifft einige Bereiche und man könnte den Eindruck gewinnen, wir alle sollten das dringend tun. Diverse Beauty Produkte, Nahrungsergänzungsmittel oder Saftkuren versprechen, dass man Gifte in der Haut langfristig los wird und der Teint wieder strahlt. Doch was bedeutet „entgiften“ überhaupt im Bezug auf Skincare und kann und sollte man die Haut wirklich entgiften?
Wir alle müssen schlafen, denn nur so kann sich unser Körper erholen, Kraft tanken und wir können unseren Alltag meistern. Dabei sieht man uns Müdigkeit meist direkt im Gesicht an und auch an unserer Leistungsfähigkeit macht sie sich natürlich bemerkbar. Konzentrationsschwäche, geminderte Reaktionsfähigkeit, Abgeschlagenheit und Reizbarkeit sind die Folgen, um nur wenige zu nennen. Das Mysterium Schlaf ist dabei zwar mittlerweile gut erforscht aber immer noch nicht zu 100% enträtselt und wir wollen uns heute vor allem den Thema „Schönheitsschlaf“ widmen. Kann man sich wirklich schön schlafen und wie wirkt sich Schlafmangel auf das Aussehen aus?
Über Hanbang, Centella Asiatica und Probiotika in der Hautpflege haben wir erst vor kurzem hier berichtet. All das sind beliebte und bewährte Inhaltsstoffe in koreanischen Kosmetikprodukten und nicht nur in Südkorea total im Trend. Natürlich gibt es jedoch noch einiges mehr an koreanischen Beauty Trends, weshalb wir heute noch einige weitere Favoriten vorstellen wollen, die der oder die ein oder andere vielleicht noch nicht kennt, die man aber unbedingt mal ausprobieren sollte!
Chicken Skin, Reibeiesenhaut, Strawberry Skin – Für Keratosis Pilaris gibt es viele Bezeichnungen, die alle das gleiche beschreiben: Raue Haut mit kleinen Erhebungen, so als hätte man dauerhaft Gänsehaut, die vor allem bei jungen Erwachsenen an Oberarmen, Oberschenkeln und Gesäß vorkommt. Wir erklären heute, worum genau es sich bei Keratosis Pilaris handelt und was man dagegen tun kann.

Wer vor allem in der kalten Jahreszeit zu viel Lippenpflege verwendet, wird süchtig danach und muss irgendwann alle paar Minuten nachschmieren, weil sonst das spannende und trockene Gefühl zu heftig wird. So oder so ähnlich haben das wahrscheinlich die meisten schon mal gehört und zugegeben: So ganz sicher waren auch wir uns lange nicht, ob da nun wirklich etwas dran ist und der Fettstift für die Lippen abhängig macht, oder ob das nur ein Märchen ist. Wir sind der ganzen Thematik rund um Lippenpflege heute deshalb etwas genauer auf den Grund gegangen und verraten, ob an diesem Gerücht wirklich etwas dran ist und wenn ja, worauf man achten muss und welche Pflege für trockene und rissige Lippen man ohne Sorge verwenden kann.
Glass Skin, 10 Steps und 7Skin kennen mittlerweile die meisten, aber welche koreanischen Hautpflege Trends gibt es sonst noch? Welche Inhaltsstoffe sind besonders angesagt und was benutzen die meisten KoreanerInnen in ihrer Pflegeroutine? Wir haben 5 total angesagte koreanische Beauty Trends zusammen getragen, um die aktuell niemand mehr drum herum kommt!
Müllvermeidung ist ein wichtiges Thema mittlerweile versuchen die meisten darauf zu achten, weniger Abfall zu produzieren, vor allem was Plastikverpackungen angeht. Bei Lebensmitteln ist das mittlerweile zum Glück relativ easy machbar und fast jede größere Stadt hat Unverpackt-Läden, Bio Obst und Gemüse wird gebrandmarkt, statt verpackt und die Gratis Plastiktüte beim Shoppen gehört der Vergangenheit an. Aber wie ist das bei Skincare? Worauf kann und sollte man achten, um Müll zu vermeiden und die Umwelt zu schonen?
Wir beschäftigen uns auf diesem Blog nicht nur mit Skincare und Koreanischer Kosmetik, sondern ab und an auch mit Koreanischer Kultur und neben Dating in Südkorea, Heiraten in Südkorea und einigen spannenden Facts rund um Korea, wollen wir uns heute einem ganz besonderen Trend widmen, der so gar nichts mit Kosmetik zu tun hat, dafür aber viel über Kultur und Gesellschaft in Südkorea aussagt. Die Rede ist von „Mukbang“, was eine Wortkreuzung ist und übersetzt so viel heißt wie „essen senden“. Klingt schräg? Das ist es auf jeden Fall auch ein bisschen und wir erklären heute alles zum abgefahrenen koreanischen Internet Trend.
Wir stellen euch heute unsere absoluten Beauty Essentials für den Tag in der Sonne und am Wasser vor.
Was symbolisiert die Hochzeit in Südkorea aus und wie sieht es mit gleichgeschlechtlichen Ehen und Scheidungen aus?
Lerne die liebe Antonia kennen! Im heutigen Blogpost erfährst du, welche ihre Lieblingsprodukte sind, wo sie gerne shoppt und welche Aufgaben sie im K-Beauty House Salzburg übernimmt.
Für all diejenigen, die das ganze Jahr über mit trockener Haut zu kämpfen haben, haben wir heute eine kleine Home Spa Routine zusammengestellt. Denn die nährt und pflegt auch sehr trockene Haut und verbreitet dabei trotzdem ein sommerliches Gefühl.
Dass Dating in Südkorea ein bisschen anders läuft, als hier bei uns in Deutschland, haben wir euch im letzten Post bereits erzählt. Bei der Recherche dazu sind wir jedoch auf so viele spannende Details zu Dating, Beziehungen und Single sein in Südkorea gestoßen, dass wir euch das natürlich nicht vorenthalten wollten. Deshalb gibt es heute Teil 2 unserer kleinen „Dating in Südkorea“ Reihe.
Während die meisten Menschen hierzulande das Single Dasein auch mit über 30 noch relativ entspannt sehen, werden in Südkorea vor allem die Eltern gerne mal nervös, wenn die Kinder mit Mitte 20 noch nicht unter der Haube sind und ergreifen dann nicht selten selbst die Initiative. Wie das aussieht und wie sich das Dating in Südkorea von unserem Datingverhalten unterscheidet, verraten wir euch heute.
Mozart, Fiaker und Korean Beauty? Passt super fanden wir und haben vor knapp zwei Jahren in Salzburg unsere erste Filiale außerhalb Deutschlands eröffnet.
Vor Kurzem haben wir euch bereits einige Fakten über Südkorea nähergebracht. Das Feedback dazu war super positiv, deshalb heute Teil 2 der Korea Facts.
Du denkst das Single-sein, Musik und Cafés sind überall gleich? Falsch gedacht! Hier erfährst du 5 Fakten über Korea, die du garantiert vorher noch nicht kanntest.
Erfahre mehr über die Haut- Haarpflege- und Makeup-Favoriten unserer Mitarbeiter! Heute stellen wir Iva's liebste Produkte vor!
Hier bei uns auf dem Blog geht es fast immer um koreanische Skincare, aber da zum koreanischen Lebensgefühl natürlich noch viel mehr gehört, haben wir heute drei einfache und wahnsinnig leckere koreanische Rezepte für euch.

Hier bei uns auf dem Blog geht es fast immer um koreanische Skincare, aber da zum koreanischen Lebensgefühl natürlich noch viel mehr gehört, haben wir heute drei einfache und wahnsinnig leckere koreanische Rezepte für euch.

Das K-Beauty House Hamburg ist seit Juli 2020 der Hotspot, wenn es um luxuriöse Kosmetik und Hautpflege aus Südkorea geht. Heute stellen wir dir die Filiale in der Hamburger Meile genauer vor.
Wir haben heute einige Good to know K-Pop Facts für euch und verraten außerdem, welche Produkte für den unverwechselbaren K-pop Look sorgen.
Perfekte Nägel ohne Nagelstudio und ohne viel Aufwand – Davon träumen viele, nicht nur in Lockdown Zeiten. Leider sieht das oft einfacher aus, als es ist. Wir schaffen Abhilfe!
Wir stellen euch heute unsere Mitarbeiterin Jacky vor, die mit einem Minijob bei uns angefangen hat und mittlerweile in unserem Lager und im Kundenservice tätig ist. Sie verrät heute ihre Tipps bei Rosacea und extrem empfindlicher Haut.
Heute stellt unser „Mädchen für alles“ Marina euch ihre liebsten Produkte aus dem Korean Beauty House vor und eins können wir schon mal vorweg verraten: Marina hat sich mehr als ausführlich durch unser Sortiment getestet.
Heute verrät euch unsere liebe Elena aus dem Korean Beauty House Salzburg, was ihre Aufgaben bei uns sind und welche Produkte sie am liebsten benutzt.
Heute verrät euch unsere Kollegin Anna aus dem schönen Salzburg, was ihre Aufgaben bei uns sind und welche Produkte sie am liebsten benutzt.
"Du bist, was du isst“
Dieses Motto gilt auch für unsere Haut und die Marke SKINFOOD hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Haut mit allem zu versorgen, was sie benötigt. Skinfood verwendet für die Hautpflege nährstoffreiches Superfood wie brasilianischen schwarzen Zucker, asiatischen Royal-Honig oder französische Trauben.
Bei dem ganzen Stress rund um Weihnachten spielt die Haut dann gerne mal verrückt und wir haben deshalb heute eine kleine Me-time Routine für euch. Der Fokus liegt heute auf aknegeschädigter Haut, aber natürlich sollte jede/r sich nicht nur kurz vor Weihnachten einen Moment für sich selbst nehmen und seiner Haut etwas Gutes tun.
Melanie ist 25, arbeitet in unserem Marketing und ist schon seit jeder ein Skincare Fan. Hier hat sie ein paar Fragen zu ihrer Skincare Routine beantwortet.