@kbeautyhouse.de
Ohne Tierversuche
Versand innerhalb von 1-3 Werktagen
Gratis Proben
Lidschatten Base, Lidschatten, Eyeliner und wasserfeste Wimperntusche – Wer sich mit seinem Augenmakeup ab und zu so richtig verausgabt, wird es kennen: Das Ganze muss abends auch irgendwie wieder runter. Nicht selten wird da geschrubbt und gerubbelt, nur damit man am nächsten Morgen doch wieder wie ein Panda aufwacht. Wir verraten euch heute deshalb die Do’s & Dont’s beim Abschminken und haben außerdem den ein oder anderen Trick, der auch den hartnäckigsten Produkten den Garaus macht.
Cleansing Oils sind total im Trend, denn damit lässt sich Makeup rückstandsfrei und besonders sanft entfernen und die Haut wird direkt im Reinigungsschritt gepflegt. Trotzdem gibt es natürlich Unterschiede bei den Cleansing Oils und bei trockener Haut ist ein anderes Oil geeignet, als bei Mischhaut. Wir stellen heute deshalb die Super off Cleansing Oils von MISSHA etwas genauer vor und verraten, wer welches Öl benutzen sollte.
Fällt es dir noch schwer, dich für einen der tollen Cleansing Balms von BANILA CO zu entscheiden? Wir helfen dir heute dabei!
Der erste Schritt eines Double Cleanse besteht in der Regel aus einem ölhaltigen Cleanser, sei es nun ein Cleansing Balm oder ein Öl. Doch was ist der Unterschied?
Nein zu dehydrierter Haut! Während der Hauttyp größtenteils genetisch festgelegt ist, kann dehydrierte Haut jeden temporär betreffen. Mit den neuen Hyaluronsäure Produkten aus der Super Aqua Serie von MISSHA lässt dich dieses Problem jedoch unabhängig vom Hauttyp schnell in den Griff bekommen.
Die passende Gesichtsreinigung zu finden gestaltet sich manchmal nicht ganz einfach. So viel verschiedene Produkte und Inhaltsstoffe, Formen und Arten. Wie soll man sich da nur für eine entscheiden? Und dann muss es auch noch die richtige für meine Haut und meine Routine sein.
Double Cleansing bedeutet doppelte Reinigung. Hierbei reinigt man zunächst im ersten Schritt das Gesicht von Make-up, Talg und Umweltpartikeln, die sich über den Tag auf der Haut abgesetzt haben. Im zweiten Schritt wird dann die Haut nochmal bis in die Tiefen gereinigt.