@kbeautyhouse.de
Gratis Tester
Schnelle Lieferung

Korean Beauty Blog


Hier erfahrt ihr alles über Koreanische Hautpflege und die Star Produkte wie Ampullen, Seren, Hautcremes und Tuchmasken. K-Beauty-Inhaltsstoffe und ihre besondere Anwendung für trockene oder empfindliche Haut finden hier genauso eine Plattform wie die Anwendung der einzelnen Skincare Schritte.

Hier erfahrt ihr alles über Koreanische Hautpflege und die Star Produkte wie Ampullen, Seren, Hautcremes und Tuchmasken. K-Beauty-Inhaltsstoffe und ihre besondere Anwendung für trockene oder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Korean Beauty Blog


Hier erfahrt ihr alles über Koreanische Hautpflege und die Star Produkte wie Ampullen, Seren, Hautcremes und Tuchmasken. K-Beauty-Inhaltsstoffe und ihre besondere Anwendung für trockene oder empfindliche Haut finden hier genauso eine Plattform wie die Anwendung der einzelnen Skincare Schritte.

Was hat es mit Intensivkuren für die Haut auf sich? Produkte, die man nur einige Tage oder maximal Wochen anwendet und die der Haut einen Boost verleihen sollen? Was bringen diese Produkte und können sie wirklich zu einem langfristig schöneren Hautbild verhelfen, auch wenn man sie nur temporär anwendet? Wir haben heute das Konzept „Intensivkuren“ etwas genauer unter die Lupe genommen und verraten, ob es sich lohnt, ab und an so eine Kur in die Pflegeroutine zu integrieren, oder ob es genügt, Produkte für den dauerhaften Gebrauch zu verwenden.
Wir alle haben sie – Die Angewohnheiten in unserer Beauty Routine, bei denen wir vielleicht sogar schon wissen, oder zumindest ahnen, dass sie nicht gut für die Haut sind, die wir aber irgendwie doch nicht lassen können. Wir haben heute einige dieser schlechten Beauty Angewohnheiten zusammengetragen und erklären, warum man den ein oder anderen bad habit unbedingt lassen sollte!
Die Blätter färben sich langsam bunt und draußen wird es deutlich kühler und ungemütlicher. Keine Frage, der Herbst ist da und das bedeutet für viele, dass man ab und zu die Heizung aufdreht, ein heißes Bad nimmt und sich in eine Wolldecke einkuschelt. Leider hat das häufig auch direkte Auswirkungen auf die Haut und während im Sommer noch eine leichte Gelcreme genügte, darf es jetzt gerne eine etwas reichhaltigere Pflege sein. Wir stellen deshalb heute unsere liebste Pflegeserie für trockene Haut im Herbst und Winter vor und verraten außerdem den ein oder anderen Hack, wie man die Pflegeroutine mit einfachen Mitteln reichhaltiger gestalten kann, ohne direkt alle Produkte auszutauschen.
Für all diejenigen, die das ganze Jahr über mit trockener Haut zu kämpfen haben, haben wir heute eine kleine Home Spa Routine zusammengestellt. Denn die nährt und pflegt auch sehr trockene Haut und verbreitet dabei trotzdem ein sommerliches Gefühl.